Posted on

Ein Fahnenband – ganz viel Tradition

Ein Fahnenband ist ein textiles Band, entweder aus Kunststoff oder aus edlen Stoffen, gefertigt, das mit Aufschriften und Motiven, versehen ist. Wir befassen uns hier mit den textilen Fahnenbändern, die beispielsweise aus Samt, Damast, Alcantara, Fahnenripsseide oder bei der Waldrian-Fahnenstickerei sogar aus Loden gefertigt sind.

Fahnenbänder wurden ursprünglich im militärischen Bereich verwendet. Hieraus entwickelte sich die Tradition der Verwendung von Fahnenbändern bei Vereinen. Hauptsächlich in Bayern und Österreich wird die Tradition des gegenseitigen Schenkens von Fahnenbändern intensiv bei Schützenvereinen, Trachtenvereinen oder Freiwilligen Feuerwehren gepflegt. Das Schenken von Fahnenbändern stellt eine besondere Ehre für den beschenkten Verein dar und soll für viele Jahre und Jahrzehnte an den Anlass der Überreichung und an die gegenseitige Verbundenheit der beiden Vereine erinnern.

Ein Fahnenband wird zusätzlich zur Vereinsfahne oder einer Vereinsstandarte an einer Fahnenstange befestigt. Da sich im Laufe der Zeit zusätzlich zur Fahne viele Fahnenbänder an der Fahnenstange befinden, ist das oft hohe Gewicht der behängten Fahnenstange nicht zu verachten. Besondere Bewunderung und Hochachtung darf an dieser Stelle den Fahnenträgerinnen und -trägern ausgesprochen werden, die ein solches Gewicht bei Vereinsveranstaltungen über viele Meter tragen.

Die Übergabe eines Fahnenbandes erfolgt beispielsweise bei folgenden Anlässen:

bei Wallfahrten zum Dank an begleitende Feuerwehrvereine
bei der Fahnenweihe
bei Veranstaltungen gemeinsam mit Patenvereinen
bei Vereinsgründungen und -jubiläen
bei Eröffnungs- oder Abschlussveranstaltungen von Schützenwettbewerben
bei Beerdigungen von Vereinsmitgliedern

Wie bereits eingangs beschrieben, fertigen wir Waldrian-Fahnenbänder für jeden Kunden ganz individuell in der gewünschten Farbe aus Samt, Damast, Alcantara, Fahnenripsseide oder sogar aus Loden an. Die darauf befindlichen Motive werden in unserer Fahnenbandstickerei in Mering meist maschinengestickt, in besonderen Fällen und auf Wunsch des Kunden gar handgestickt aufgebracht. Dabei gehen wir voll und ganz auf die Vorgaben und Wünsche unserer Kunden ein. Die von den Vereinen gewünschten Motive, wie zum Beispiel Abbildungen von Kirchen, Vereinslogos und Heiligenbildern bringen wir in akribischer Feinarbeit auf die Fahnenbänder auf. Die Schriften bringen wir dabei mit edler Gold- oder Silberfarbener Stickerei auf. Die Verzierungen, wie z.B. Kordeln, Fransen oder …. bringen wir getreu nach unserer Firmendevise ´aus feiner Hand´ an. Selbstverständlich kann auch ein bereits vorhandenes Vereinsemblem aufgenäht beziehungsweise eingearbeitet werden.

Lesen Sie auch: Ein Fahnenband von Waldrian® – wie alles begann

Sie möchten ein Fahnenband anfertigen lassen? Schreiben Sie uns an service@waldrian.de

Merken

Merken

Merken

Merken